dieeigentuemer.de Aktuelle Informationen rund um Finanzen, Immobilien & Anlagen

BNY Mellon IM verschmilzt zwei Nachhaltigkeitsfonds

[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]

Der Investmentmanager BNY Mellon Investment Management (BNY Mellon IM) hat den „Insight Sustainable Euro Corporate Bond Fund“ mit dem „Responsible Horizons Euro Corporate Bond Fund“ zusammengelegt. Dadurch sollen auch Anleger in Deutschland in die nachhaltige Anleihestrategie investieren können, mit welcher der „Insight Sustainable Euro Corporate Bond Fund“ von Insight Investment (Insight) gemanagt wurde. Der „Responsible Horizons Euro Corporate Bond Fund“, der ebenfalls von Insight verwaltet wird, gehört zum BNY Mellon Global Funds mit Sitz in Irland. Der Fonds entspricht der Klassifizierung von Artikel 8 der EU-Offenlegungsverordnung (SFDR).

Der „Responsible Horizons Euro Corporate Bond Fund“ steht europäischen institutionellen Investoren, Intermediären und Privatanlegern zur Verfügung und strebt an, Chancen auf den Anleihen- und Derivatemärkten zu nutzen und dabei Kriterien wie Umwelt, Soziales und Unternehmensführung (ESG) zu berücksichtigen. Insight tritt aktiv mit Unternehmen aus dem Portfolio in Kontakt, wenn sich deren Nachhaltigkeitsaktivitäten verschlechtern sollten.

Der ursprüngliche Fonds, der „Insight Sustainable Euro Corporate Bond Fund“, verfolgt seit dem Jahr 2017 einen nachhaltigen Investmentansatz. Der Fonds hat von der steigenden Nachfrage nach ESG-Investments (ESG steht für die Nachhaltigkeitsaspekte Environment (Umwelt), Social (Soziales) und Governance (Unternehmensführung) und von seiner Wertentwicklung profitiert und wuchs so auf ein Volumen von 845,6 Millionen Euro.

Thilo Wolf, Deutschland-Chef von BNY Mellon IM, sagt: „Der Umfang und die Reichweite der Vertriebsplattform von BNY Mellon Investment Management werden es dieser erfolgreichen Strategie von Insight ermöglichen, mehr Kunden bei der Erreichung ihrer nachhaltigen Anlageziele zu unterstützen. Auf Euro lautende Anleihen bleiben wichtig für europäische Kunden; Strategien, die hohe Standards in den Bereichen Umwelt, Soziales und Unternehmensführung (ESG) aufweisen, sind sehr beliebt. Insight nimmt eine anerkannte Führungsposition im Anleihebereich ein und kann überzeugende ESG-Referenzen vorweisen. Diesem Fonds kommen die unternehmenseigenen ESG-Ratings und Modelle von Insight zugute, darunter ein Klimarisikoindex, sowie ein Programm für den aktiven Dialog mit Unternehmen; 90 Prozent der 1.210 im Jahr 2020 geführten Gespräche deckten ESG-Themen ab.“

Der „Responsible Horizons Euro Corporate Bond Fund“ ist zum Vertrieb in Österreich, Belgien, Dänemark, Finnland, Frankreich, Deutschland, Luxemburg, Italien, den Niederlanden, Norwegen, Schweden, im Vereinigten Königreich, in der Schweiz und in Spanien zugelassen. (DFPA/JF1)

Quelle: Pressemitteilung BNY Mellon IM

BNY Mellon Investment Management ist einer der weltweit größten Investmentmanager. Das Unternehmen verwaltet ein Vermögen in Höhe von 2,2 Billionen Euro. (Stand: 31. März 2021)

www.bnymellon.com

von
dieeigentuemer.de Aktuelle Informationen rund um Finanzen, Immobilien & Anlagen

Archiv