dieeigentuemer.de Aktuelle Informationen rund um Finanzen, Immobilien & Anlagen

Digital Asset Fund Flows: Abflüsse verlangsamen sich auf sieben Millionen US-Dollar

In der vergangenen Woche verlangsamten sich die Abflüsse bei digitalen Anlageprodukten und beliefen sich auf 7,2 Millionen US-Dollar, womit sich die Gesamtabflüsse in den vergangenen drei Wochen auf 219 Millionen US-Dollar beliefen. Das geht aus dem wöchentlichen Report des Investmentunternehmens CoinShares hervor, in dem James Butterfill, Head of Research von CoinShares, die Zu- und Abflüsse in nachgefragte ETP, Investmentfonds und OTC-Trusts analysiert, die sich auf Bitcoin, Ether und andere digitale Vermögenswerte beziehen.

Weiter heißt es in dem Report, dass trotz der jüngsten Abschwächung der Stimmung die Mittelzuflüsse im bisherigen Jahresverlauf mit 389 Millionen US-Dollar weiterhin positiv seien, auch wenn sich dies bei den einzelnen Vermögenswerten unterschiedlich darstellt.

Der Bitcoin verzeichnete in der vergangenen Woche Zuflüsse in Höhe von 2,6 Millionen US-Dollar, obwohl die Abflüsse im laufenden Monat bei 178 Millionen US-Dollar liegen. Ethereum leidet inzwischen seit drei Wochen unter Abflüssen in Höhe von insgesamt 16,9 Millionen US-Dollar, womit sich die Abflüsse seit Jahresbeginn auf 169 Millionen US-Dollar belaufen.

Altcoins stehen weiterhin im Fokus der Anleger, mit bemerkenswerten Zuflüssen in Avalanche, Solana, Terra und Algorand in Höhe von 1,8 Millionen US-Dollar, 0,8 Millionen US-Dollar, 0,7 Millionen US-Dollar beziehungsweise 0,2 Millionen US-Dollar.

Short-Bitcoin-Anlageprodukte verzeichneten in der vergangenen Woche Zuflüsse in Höhe von insgesamt 0,4 Millionen US-Dollar.

Die Gesamtzahl der aufgelegten Anlageprodukte hat sich abgekühlt, mit nur elf im ersten Quartal 2022 gegenüber 24 im vierten Quartal 2021. Der Schwerpunkt lag auf Altcoins, von denen Avalanche, Tezos und Terra mit 49 Millionen US-Dollar, 30 Millionen US-Dollar beziehungsweise 16 Millionen US-Dollar verwaltetem Vermögen am meisten auffielen.

Trotz des drohenden weltweiten Zinsanstiegs und der damit verbundenen negativen Auswirkungen auf die Kurse von Technologieunternehmen verzeichneten Blockchain-Aktien in der vergangenen Woche geringfügige Zuflüsse in Höhe von insgesamt drei Millionen US-Dollar. (DFPA/JF1)

CoinShares ist ein Investmentunternehmen für digitale Vermögenswerte, welches global 3,8 Milliarden US-Dollar an Vermögenswerten verwaltet.

www.coinshares.com

von
dieeigentuemer.de Aktuelle Informationen rund um Finanzen, Immobilien & Anlagen

Archiv