dieeigentuemer.de Aktuelle Informationen rund um Finanzen, Immobilien & Anlagen

Reconcept-Anleihe auf bis zu 15 Millionen Euro aufgestockt

Der Anbieter und Asset Manager nachhaltiger Geldanlagen Reconcept erwartet zeitnah, das maximale Emissionsvolumen seiner 6,25 Prozent-Anleihe „Green Bond II“ vollständig platzieren zu können. Aufgrund anhaltend hoher Investorennachfrage hat die Geschäftsführung nun eine Aufstockung von aktuell zehn Millionen Euro auf bis zu 15 Millionen Euro beschlossen.

Die zufließenden Mittel dienen vor allem dem Ausbau der Projektentwicklung von Reconcept im In- und Ausland. Geplant sind Windenergieanlagen sowie insbesondere Photovoltaik-Projekte in Deutschland – sowohl Solarparks auf Freiflächen als auch gewerbliche Aufdachanlagen. Darüber hinaus soll in die Weiterentwicklung der Projekt-Pipeline, in Windpark-Akquisitionen in Finnland sowie in Projektvorhaben in Kanada investiert werden.

Karsten Reetz, geschäftsführender Gesellschafter von Reconcept: „Unsere Strategie, im ersten Schritt der Zeichnungsmöglichkeit über unsere Partner sowie direkt über unser Unternehmen den Vorzug zu geben, hat sich als absolut richtig erwiesen. Aufgrund der daraus zu erwartenden Vollplatzierung und der anhaltend großen Investorennachfrage haben wir uns nun für eine Aufstockung entschieden – auch, um wie geplant vom 10. bis 21. Januar 2022 eine Zeichnung über die Depotbanken mittels der Zeichnungsfunktionalität „DirectPlace“ der Deutsche Börse AG im Handelssystem XETRA anzubieten.“ (DFPA/JF1)

Die Reconcept GmbH mit Sitz in Hamburg konzipiert Kapitalanlagen mit dem Schwerpunkt auf erneuerbare Energien. Das 1998 gegründete Unternehmen hat bislang rund 240 Erneuerbare-Energie-Anlagen mit einem Gesamtinvestitionsvolumen in Höhe von rund 544 Millionen Euro realisiert.

www.reconcept.de

von
dieeigentuemer.de Aktuelle Informationen rund um Finanzen, Immobilien & Anlagen

Archiv