dieeigentuemer.de Aktuelle Informationen rund um Finanzen, Immobilien & Anlagen

Warburg-HIH Invest erwirbt Logistikimmobilie für offenen Spezialfonds

[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]

Der Immobilien-Investmentmanager Warburg-HIH Invest Real Estate (Warburg-HIH Invest) hat eine 2019 errichtete Logistikimmobilie in Dresden für den offenen Spezial-AIF „Warburg-HIH Logistik Deutschland Invest“ von der Aurelis Real Estate erworben. Die Transaktion erfolgte als Asset Deal. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Seit dem Frühjahr 2020 hat der Fonds ein Portfolio von sieben hochwertigen und drittverwendungsfähigen Neubau-Logistikhallen mit einem Volumen von knapp 200 Millionen Euro aufgebaut. Weitere Ankäufe befinden sich gegenwärtig in Exklusivität beziehungsweise in Prüfung. Das geplante Fondsvolumen des „Warburg-HIH Deutschland Logistik Invest“ beträgt 500 Millionen Euro bei einem Eigenkapitalzielvolumen von 275 Millionen Euro.

Hans-Joachim Lehmann, Geschäftsführer der Warburg-HIH Invest: „Derzeit kann der Markt die hohe Investorennachfrage nach modernen Logistikflächen aufgrund der restriktiven Ausweisung von Flächen kaum bedienen. Wir freuen uns daher, ein attraktives Neubauobjekt in einer zentralen Lage von Dresden in den Fonds einzubringen. Der Standort ist insbesondere für City- und Last-Mile-Logistik interessant.“ (DFPA/TH1)

Quelle: Pressemitteilung Warburg-HIH Invest

Die Warburg-HIH Invest Real Estate (Warburg-HIH Invest) bietet als Immobilien-Investment-Manager das gesamte Spektrum an nationalen und internationalen Immobilien-Investments für institutionelle Investoren. Aktuell werden Assets mit einem Volumen von 12,1 Milliarden Euro in 74 Fonds verwaltet.

www.warburg-hih.com

von
dieeigentuemer.de Aktuelle Informationen rund um Finanzen, Immobilien & Anlagen

Archiv