dieeigentuemer.de Aktuelle Informationen rund um Finanzen, Immobilien & Anlagen

Eigenkapitalanteil bei Wohneigentumsfinanzierung nimmt zu

Die Ausreichungen für Darlehen zur Wohneigentumsfinanzierung werden im Jahr 2021 ein Volumen von circa 270 Milliarden Euro erreichen, ein Plus von acht Prozent gegenüber dem Vorjahr. Das höhere Kreditvolumen spiegelt die anhaltend hohe Nachfrage nach Eigenheimen und Wohnungen sowie die nach wie vor steigenden Immobilienpreise wider. Dabei agieren Banken und Kunden bei der Wohneigentumsfinanzierung weiterhin sicherheitsorientiert, wie eine aktuelle Erhebung des Verbands deutscher Pfandbriefbanken (vdp) unter den vdp-Mitgliedsinstituten zeigt.

„Wir beobachten eine erhebliche Zunahme des Betrages der eingebrachten Eigenmittel und einen im Vergleich zu allen Privathaushalten stärkeren Anstieg der Einkommen der Erwerberhaushalte. Für weniger vermögende Haushalte wird es offenbar schwieriger, Wohneigentum zu bilden. Gleichzeitig sind der Fremdmittelanteil und die Kreditbelastungsquote im Durchschnitt der neu abgeschlossenen Darlehen leicht zurückgegangen“, erklärt Thomas Hofer, Bereichsleiter Immobilienfinanzierung beim vdp und Autor der Publikation „Spotlight: Strukturen der Wohneigentumsfinanzierung 2021“.

Der Fremdmittelanteil sank von 82 Prozent auf 80 Prozent, die Kreditbelastungsquote – der Anteil der Aufwendungen für die Bedienung des Darlehens an den verfügbaren Einkommen der Erwerberhaushalte – von 26 Prozent auf 25 Prozent. Im Vergleich zur letzten Erhebung aus dem Jahr 2019 ging die relative Kreditbelastung zudem bei allen Einkommensgruppen leicht zurück. „Dies ist ein Beleg für die vorsichtige und risikobegrenzende Darlehensvergabepraxis der Pfandbriefbanken“, sagt vdp-Hauptgeschäftsführer Jens Tolckmitt. „Bei dem hohen Niveau der Wohneigentumspreise agieren Banken und Kunden weiterhin sicherheitsorientiert.“ (DFPA/TH1)

Der Verband deutscher Pfandbriefbanken (vdp) vertritt die Interessen der Pfandbriefbanken gegenüber nationalen und europäischen Entscheidungsgremien sowie einer breiteren Fachöffentlichkeit. Der vdp ist einer der fünf Spitzenverbände, die zusammen „Die Deutsche Kreditwirtschaft“ sind.

www.pfandbrief.de

von
dieeigentuemer.de Aktuelle Informationen rund um Finanzen, Immobilien & Anlagen

Archiv