dieeigentuemer.de Aktuelle Informationen rund um Finanzen, Immobilien & Anlagen

Invesco startet strategische Partnerschaft mit Hotelbetreiber Westmont

[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]

Der globale Immobilien-Investmentmanager Invesco Real Estate (Invesco) hat eine strategische Partnerschaft für ein Portfolio von 13 Hotels in zentralen Städten in Deutschland und in den Niederlanden, mit Gesellschaften der Westmont Hospitality Group (Westmont) abgeschlossen. Als strategischer Partner wird der Hotelbesitzer und -betreiber Westmont Mieter des Portfolios sein und gemeinsam mit den Kunden von Invesco in die Eigentümergesellschaften der Immobilien investieren. Im Rahmen der Vereinbarung sollen weitere Investitionen in acht Holiday Inn Express Hotels in Deutschland sowie ein Hotel in Heidelberg getätigt werden.

David Kellett, Senior Director – Hotel Transactions, Invesco, sagt: „Der Hotelsektor stand 2020 aufgrund der Covid-19-Pandemie massiv unter Druck, bietet Investoren aber im Zuge der weltweiten Erholung von der Pandemie weiterhin viel langfristiges Potenzial. So wird insbesondere in Europa mit einem Aufschwung der Reisetätigkeiten und des Tourismus gerechnet. Diese wichtige strategische Partnerschaft mit Westmont unterstreicht unsere Fokussierung auf Wertstabilität und Wertsteigerungen für unsere Investoren.“

Invesco hatte das Portfolio mit 13 unter der Marke IHG geführten Hotels im Jahr 2017 für 530 Millionen Euro für drei Mandate erworben. Das Portfolio besteht aus Mittelklassehotels in Gateway Cities und attraktiven kleineren Städten in Deutschland und den Niederlanden. Die meisten Anlageobjekte (85 Prozent) befinden sich in Städten wie Berlin, Köln, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg und München, die restlichen 15 Prozent in Amsterdam. Die Hotels sind Teil der paneuropäischen Hotel-Plattform von Invesco mit einem verwalteten Vermögen von aktuell 1,5 Milliarden Euro und 23 Hotels in sechs Ländern.

Hans-Peter Hermann, Senior Director – Hotel Asset Management, Invesco, kommentiert: „Unser attraktives Hotelportfolio ist in einem sehr guten Zustand. Dennoch planen wir in den nächsten Jahren weitere Investitionen, um uns an die veränderten Marktbedingungen anzupassen. Westmont verfügt über umfassende Erfahrung im Management, der Restrukturierung und Neupositionierung von Hotelobjekten und war bereits in der Vergangenheit Eigentümer und Betreiber der Hotels im Invesco-Portfolio. Eine Partnerschaft mit einem Geschäftspartner dieses Kalibers, Erfahrungsschatzes und Branchenverständnisses ermöglicht es uns, der Zukunft des Hotelsektors zuversichtlich entgegenzusehen.“

Westmont wurde vor mehr als 40 Jahren gegründet und ist Eigentümer und Betreiber von rund 400 Hotels in Europa, Nordamerika, Afrika und Asien. Das Portfolio des Unternehmens reicht von Budget- und Aparthotels über große Kongresshotels bis hin zu Boutiquehotels und Luxusresorts. (DFPA/JF1)

Quelle: Pressemitteilung Invesco

Invesco Ltd. ist eine auf den Bermudas registrierte unabhängige Investmentgesellschaft mit Verwaltungssitz in Atlanta/USA. Das 1935 gegründete Unternehmen verwaltet weltweit ein Vermögen in Höhe von 1.294,0 Milliarden US-Dollar. (Stand: 30. November 2020)

www.de.invesco.com

von
dieeigentuemer.de Aktuelle Informationen rund um Finanzen, Immobilien & Anlagen

Archiv