dieeigentuemer.de Aktuelle Informationen rund um Finanzen, Immobilien & Anlagen

Umfrage: Europäische Anleger planen signifikante Anhebung in ESG-ETF

Eine Umfrage des europäischen ETF-Anbieters Tabula Investment Management Limited (Tabula) verdeutlicht, wie stark Fondsmanager, Vermögensverwalter, Privatbanken und Family Offices den Fokus auf ETF im Bereich ESG (Umweltschutz, soziale Aspekte und eine verantwortungsvolle Unternehmensführung) verstärken. Die Umfrage unter 100 professionellen Anlegern, die zusammen etwa 145 Milliarden US-Dollar verwalten, belegt einen Anstieg von 42 Prozent im Vergleich zum Vorjahr bei den Befragten, die erwarten, neue Investitionen in beträchtlichem Umfang (um 30 Prozent oder mehr) in ESG-zentrierte ETF zu investieren.

Mehr als die Hälfte der Befragten gaben an, dass sie die Artikel der EU-Verordnung über die Offenlegung nachhaltiger Finanzinstrumente (SFDR) als Grundlage für ihre ETF-Anlageentscheidungen nutzen. Die Analysen von Tabula weisen darauf hin, dass sich die Netto-Neugelder für europäische ETP nach Artikel 8 und 9 im Jahr 2021 gegenüber dem Vorjahr verdoppelt haben. Michael John Lytle, CEO von Tabula, erläuterte die Ergebnisse der Umfrage: „Unsere Untersuchung bestätigt, dass ESG-ETF einen immer größeren Anteil an den Zuflüssen haben, und wir glauben, dass dieser Trend noch zunehmen wird. Bei Tabula haben wir einen sehr starken Fokus auf den ESG-Bereich, 60 Prozent unseres Vermögens bestehen aus Artikel 8 oder 9 ETF.”

Tabula war im Januar 2021 der erste ETF-Anbieter, der einen EU-SFDR Artikel 9 ETF lanciert hatte, der mit den Pariser Klimazielen konform ist. Der „Tabula EUR IG Bond Paris-Aligned Climate UCITS ETF“ verwaltet mittlerweile Kundengelder von etwa 115 Millionen Euro und stelle einen Kernbaustein im Segment Euro-Investment-Grade-Unternehmensanleihen dar. Im Vergleich zu einem herkömmlichen Vehikel komme es bei dem Fonds zu einer Reduktion der Treibhausgas-Emissionen um circa 52 Prozent; die jährliche Reduktion beträgt sieben Prozent gegenüber dem Vorjahr. (DFPA/mb1)

Tabula Investment Management ist ein Fondsanbieter mit Sitz in London, der sich auf indexbasierte, spezialisierte Rentenfonds konzentriert. Das 2018 gegründete Unternehmen verwaltet ein Vermögen in Höhe von mehr als 715 Millionen US-Dollar.

www.tabulaim.com

von
dieeigentuemer.de Aktuelle Informationen rund um Finanzen, Immobilien & Anlagen

Archiv